Angebote zu "Unio" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Unio Hamburg Mütze 28
69,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

- Mütze von Unio Hamburg - Farbe: rasengrün 28 - One Size - Unisex - Hergestellt in Deutschland - 47% Schurwolle (Merinowolle), 30% Viskose, 15% Polyamid, 8% Kaschmir - waschbar bei 30° Handwäsche

Anbieter: Rakuten
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Unio Hamburg Mütze iceblue 25
69,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

- Mütze von Unio Hamburg - Farbe: iceblue - One Size - Unisex - Hergestellt in Deutschland - 47% Schurwolle (Merinowolle), 30% Viskose, 15% Polyamid, 8% Kaschmir - waschbar bei 30° Handwäsche

Anbieter: Rakuten
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Unio Hamburg Mütze pink 6
69,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

- Mütze von Unio Hamburg - Farbe: pink 6 - One Size - Unisex - Hergestellt in Deutschland - 47% Schurwolle (Merinowolle), 30% Viskose, 15% Polyamid, 8% Kaschmir - waschbar bei 30° Handwäsche

Anbieter: Rakuten
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Unio Hamburg Mütze Unisex lila 10
69,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

- Mütze von Unio Hamburg - Farbe: lila 10 - One Size - Unisex - Hergestellt in Deutschland - 47% Schurwolle (Merinowolle), 30% Viskose, 15% Polyamid, 8% Kaschmir - waschbar bei 30° Handwäsche

Anbieter: Rakuten
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Christian Friedrich Ecklon
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Christian Friedrich Ecklon was a Danish botanical collector and apothecary. Ecklon collected extensively in South Africa. His first visit was in 1823, as first an apothecary's apprentice and then pharmacist, looking for plants with medicinal value. Lack of funding and a deteriorating health forced him to live in poor circumstances, selling bulbs or preparing herbal remedies. Nevertheless, when he returned to Europe in 1828, he had collected an extensive herbarium. During his stay in Hamburg, from 1833 to 1838, he worked on revising this collection. This herbarium would become the basis for the Flora Capensis (1860-1865) by his friend, the Hamburg pharmacist Otto Wilhelm Sonder (1812-1881) in collaboration with the Irish botanist William Henry Harvey (1811-1866). It was sold to which he sold to Unio Itineraria a Württemberg Botanical Society. Ecklon was the author, with Karl Ludwig Philipp Zeyher who had travelled with him from 1829, of Enumeratio Plantarum Africae Australis Extratropicae (1835-7), a descriptive catalogue of South African plants. He later returned to South Africa, where he died in 1868.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Wissensmanagement: Der Einfluß Peter M. Senges
8,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 1,7, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Allgemeine Pädagogik), Veranstaltung: Lehren und Lernen, Sprache: Deutsch, Abstract: Um den Bereich des Wissensmanagements möglichst gründlich zu erschliessen ist es von Nöten den Wissensbegriff zu definieren. Da jede Wissenschaftsdisziplin, die sich mit Wissen, Lernen oder Unterrichten beschäftigt, eine eigene Definition hat und die verschiedenen Unterordnungen der Disziplinen ebenfalls noch leichte Veränderungen innerhalb der Definitionen ergeben, möchte ich im Folgenden eine allgemeine Definition Wissen aufführen, bevor ich den Bereich des Wissensmanagement genauer erläutern möchte. 'Der Inbegriff von (in erster Linie rationalen, übergreifenden) Kenntnissen; dabei auch das Innewerden einer spezifischen Gewissheit (Weisheit); philosophisch die begründete und begründbare Erkenntnis (grch. episteme), im Unterschied zur Vermutung und Meinung (grch. doxa) oder zum Glauben; als Glaubensgewissheit aber auch ein die Endlichkeit übersteigendes irrationales W., im vertieften Grad als Verbundenheit mit dem höchsten Sein (unio mystica). W. kann sich primär durch zufällige Beobachtung, systematische Erfahrung (Experiment) oder deduzierende Erkenntnis bilden, sekundär durch lernendes Aneignen von Wissensstoff. Das Feld der systematischen Wissenserwerbung als Forschung innerhalb abgegrenzter Bereiche ist die Wissenschaft. Da W. Voraussetzung und Mittel für Einfluss, Geltung oder Macht sein kann, war es lange Zeit Privileg bestimmter Gruppen, Stände oder Schichten. Dadurch besitzt es auch eine sozialpolitische Dimension: einerseits um Sinne des Grundrechts der Garantie des gleichen Zugangs zu W. für jeden, andererseits als Voraussetzung für ein verantwortungsbewusstes politisches Verhalten und damit für das Funktionieren einer Demokratie überhaupt. Pädagogisch wird W. in meist institutionalisiertem, fortdauerndem Bildungs- und Übertragungsvorgang vermittelt. Angesichts der Zunahme des positiven Sachwissens erscheint heute jedes Streben nach enzyklopäd. Vollständigkeit, wie es bis über das 18. Jh. Hinaus Geltung hatte, als unhaltbar. Neben einem allgemeinen Orientierungswissen gilt deswegen vor allem die Vermittlung von Kategorien und Techniken für ein lebenslanges Weiter- und Umlernen ('Lernen des Lernens') als entscheidend.'1 Dieser sehr allgemeinen Definition, soll nun eine genaue Definition folgen, die in den wirtschaftlichen, systematischen Bereich tieferen Eingang findet. 'Wissen beinhaltet unter anderem Patente, Prozesse, Technologien, Fähigkeiten, Fertigkeiten und Erfahrungen der Mitarbeiter, Informationen über Kunden, Märkte und Lieferanten[...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Wissensmanagement: Der Einfluß Peter M. Senges
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 1,7, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Allgemeine Pädagogik), Veranstaltung: Lehren und Lernen, Sprache: Deutsch, Abstract: Um den Bereich des Wissensmanagements möglichst gründlich zu erschließen ist es von Nöten den Wissensbegriff zu definieren. Da jede Wissenschaftsdisziplin, die sich mit Wissen, Lernen oder Unterrichten beschäftigt, eine eigene Definition hat und die verschiedenen Unterordnungen der Disziplinen ebenfalls noch leichte Veränderungen innerhalb der Definitionen ergeben, möchte ich im Folgenden eine allgemeine Definition Wissen aufführen, bevor ich den Bereich des Wissensmanagement genauer erläutern möchte. 'Der Inbegriff von (in erster Linie rationalen, übergreifenden) Kenntnissen; dabei auch das Innewerden einer spezifischen Gewissheit (Weisheit); philosophisch die begründete und begründbare Erkenntnis (grch. episteme), im Unterschied zur Vermutung und Meinung (grch. doxa) oder zum Glauben; als Glaubensgewissheit aber auch ein die Endlichkeit übersteigendes irrationales W., im vertieften Grad als Verbundenheit mit dem höchsten Sein (unio mystica). W. kann sich primär durch zufällige Beobachtung, systematische Erfahrung (Experiment) oder deduzierende Erkenntnis bilden, sekundär durch lernendes Aneignen von Wissensstoff. Das Feld der systematischen Wissenserwerbung als Forschung innerhalb abgegrenzter Bereiche ist die Wissenschaft. Da W. Voraussetzung und Mittel für Einfluss, Geltung oder Macht sein kann, war es lange Zeit Privileg bestimmter Gruppen, Stände oder Schichten. Dadurch besitzt es auch eine sozialpolitische Dimension: einerseits um Sinne des Grundrechts der Garantie des gleichen Zugangs zu W. für jeden, andererseits als Voraussetzung für ein verantwortungsbewusstes politisches Verhalten und damit für das Funktionieren einer Demokratie überhaupt. Pädagogisch wird W. in meist institutionalisiertem, fortdauerndem Bildungs- und Übertragungsvorgang vermittelt. Angesichts der Zunahme des positiven Sachwissens erscheint heute jedes Streben nach enzyklopäd. Vollständigkeit, wie es bis über das 18. Jh. Hinaus Geltung hatte, als unhaltbar. Neben einem allgemeinen Orientierungswissen gilt deswegen vor allem die Vermittlung von Kategorien und Techniken für ein lebenslanges Weiter- und Umlernen ('Lernen des Lernens') als entscheidend.'1 Dieser sehr allgemeinen Definition, soll nun eine genaue Definition folgen, die in den wirtschaftlichen, systematischen Bereich tieferen Eingang findet. 'Wissen beinhaltet unter anderem Patente, Prozesse, Technologien, Fähigkeiten, Fertigkeiten und Erfahrungen der Mitarbeiter, Informationen über Kunden, Märkte und Lieferanten[...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot